Das Ing.-Büro E. Willaredt wurde im Jahre 1946 gegründet und bis Mitte 2005 in zweiter Generation von Dipl.-Ing. Ernst Willaredt, Sohn des gleichnamigen Firmengründers, geführt. Im August 2005 wurde das Ing.-Büro E. Willaredt in Willaredt Ingenieure GbR umfirmiert. Im Jahre 2009 trat Herr Dipl.-Ing. Simon Schuster und im Jahre 2017 trat Herr Dipl.-Ing. Mirco Büchler der GbR als geschäftsführender Gesellschafter bei. Herr Dipl.-Ing. Ernst Willaredt schied zum 31.12.2017 aus.

Ab 01.01.2018 wurde Willaredt Ingenieure GbR in Willaredt PartG mbB umfirmiert.

Willaredt Ingenieure PartG mbB erfreut sich einer steigenden Mitarbeiterzahl. Aktuell bestehend aus insgesamt 30 Mitarbeitern, den beiden Gesellschaftern Herrn Dipl.-Ing. Simon Schuster und Dipl.-Ing. Mirco Büchler, 14 weiteren Bauingenieuren, 10 Bautechnikern/Bauzeichnern, 2 Mitarbeitern Sekretariat und 2 Mann Vermessungstrupp. Hervorzuheben sind das konstruktive Miteinander und das gute Betriebsklima.

Geleitet von erfahrenen Ingenieuren sind unsere Mitarbeiter in 5 qualifizierten, engagierten Ingenieur-Teams organisiert. Im fachlichen Interagieren der Teammitglieder lässt sich dadurch eine qualitativ hochwertige Projektbearbeitung sicherstellen. Je nach Größe, Art und Terminvorgabe werden komplexe, fachspezifische und terminkritische Projekte auch teamübergreifend bearbeitet.

Das mittelständische Ingenieurbüro für Bauwesen und Umweltschutz wirkt als Generalplaner im Tiefbau. Die in über 7 Jahrzehnten gewachsene Ingenieur-Erfahrung wurde durch das Erschließen neuer Aufgabenfelder kontinuierlich ausgebaut, so dass aktuell ein umfangreiches Leistungsspektrum angeboten werden kann. Neben der Erstellung von Konzepten, Gutachten, Machbarkeitsstudien, Bedarfsplanungen nach DIN 18205 werden alle Leistungsphasen 1 – 9 + Örtliche Bauüberwachung gemäß HOAI 2013 der Leistungsbilder Verkehrsanlagen, Ingenieurbauwerke, Freianlagen und Technische Ausrustung fachlich abgedeckt.

Für die Bearbeitung sehr komplexer interdisziplinarer Aufgabenstellungen gehen wir Kooperationen mit anderen unabhängigen Fachplanern ein. Im Bedarfsfall erfolgt der Zugriff auf ein vertrautes Netzwerk bestehend aus Ingenieurgeologen, Ökologen, Tragwerksplanern, Stadtplanern und sonstigen Fakultäten.

Willaredt Ingenieure PartG mbB hat jahrzehntelange gewachsene und fest verwurzelte Verbindung mit dem süddeutschen Raum und hier besonders mit den Landkreisen Rhein-Neckar, Neckar-Odenwald, Heilbronn und Karlsruhe und somit mit der Metropolregion Rhein-Neckar. Nachfolgend eine Übersicht unserer Auftraggeber:

  • ca. 75 Städte und Gemeinden in den Landkreisen Rhein-Neckar, Neckar-Odenwald, Karlsruhe, Heilbronn
  • Abwasserzweckverbände, Hochwasserschutzzweckverbände
  • Staatl. Hochbauämter, Regierungspräsidien, Landratsämter, Bau und Vermögen 
  • Abfallentsorgungsunternehmen (AVR), Stadtwerke 
  • Erschließungsträger (MVV, LBBW, Wüstenrot, KE, ESB, STEG, etc…)
  • Industrie und private Investoren (Kaufland, Lidl, Heidelberger Druckmaschinen, HeidelCement, Fa. Bader, INWO Wundgruppe – Bäderpark Sinsheim, Dietmar-Hopp-Stiftung, etc…)

 

Unser Leitbild ist traditionell. Wir wollen durch Leistung und Qualität überzeugen!